öffentlicher Raum

Herbstsalon @ Gorki 13.–29. NOV 2015 | free admission How do refugees move in a city such as Berlin? How do they organise to get through? Where do refugees take spaces, what are the images refugees create of themselves? In cooperation with the artists Sarnath Banerjee, Christian Hanussek and Diana Lucas-Drogan as well as numerous further actors metroZones has developed a series of Mappings in three parts, which—in different scripts/handwritings and with diverse acentuations —broach the subject of urban refugee experiences. That includes the issues of rights and spaces, ofWeiterlesen

Eingestellt am September 20, 2015Von mzin die Kategorie Aktuell, Andere Veranstaltungen

Calle 22 Bogotá

Kunst- und Forschungsprojekt in Bogotá, Kolumbien. CALLE22 untersucht aktuelle globale urbane Probleme aus einer interdisziplinären Perspektive heraus. Die Ansätze und Strategien beziehen sich auf künstlerische Praktiken, urbane Ethnographie, Urbanistik und ästhetische Diskurse. Siehe Calle 22Weiterlesen

Eingestellt am Mai 5, 2010Von mzin die Kategorie Saloons

metroZones.Saloon #4. Recht auf’s Tempelhofer Feld

metroZones.Saloon #4 Recht auf’s Tempelhofer Feld im Rahmen von THE KNOT Recht auf’s Tempelhofer Feld Ein metroZones.saloon zur Kampagne ‚1qm Tempelhof für jeden’ Dienstag, 25.5.2010, 20.00 Uhr Ort: Flughafen Tempelhof – Eingang Columbiadamm Der stillgelegte Flugplatz auf dem Tempelhofer Feld misst 3,4 Millionen Quadratmeter. Somit steht für alle BerlinerInnen ein Quadratmeter Tempelhof zur Verfügung – so eine Idee in der taz vom Oktober 2009. Wer verbündet sich mit wem, um großflächige Planungen anzustreben? Wer bleibt lieber insulär? Und wie könnte das ‚Recht auf’s Tempelhofer Feld’ ausgehandelt werden? „ Für einenWeiterlesen
THE KNOT – Linking the Existing with the Imaginary Kulturforum. 28.04.2010 – 01.05.2010 / Pre-Opening. 28.04.2010 / Opening. 29.04.2010 Mariannenplatz. 03.05.2010 – 16.05.2010 / Closing Weekend. 14.05.2010 – Sonntag, 16.05.2010 Flughafen Tempelhof. 19.05.2010 – 30.05.2010 / Closing Weekend. 28.05.2010 – 30.05.2010 „The Knot“: eine mobile Veranstaltungsplattform an Berliner Standorten. Eine Plattform für Kunst und Kultur auf der Reise durch Berlin, Warschau und Bukarest – das ist „The Knot“. „The Knot“ schafft im öffentlichen Raum der drei Städte von April bis Oktober 2010 einen Ort für Installationen, Partys, Diskussionen, Vorträge, Workshops,Weiterlesen