Under the Platform: Digital Economies in the Urban Everyday

Mittwoch, 10.10.2018, 19:00 – 22:00 Uhr, im Bona Peiser (ehem. Stadtteilbibliothek), Oranienstr. 72, 10969 Berlin

Erreichbarkeit: Haltestelle Moritzplatz – U8 / Haltestelle Alexandrinenstraße – Bus M29
Veranstaltung auf Englisch mit internationalen Gästen (bei Bedarf Flüsterübersetzung auf Deutsch)

Gespräch zur Neuformatierung von städtischem Raum durch digitale Technologien und Plattform-Ökonomien – von der kreativen zur algorithmus-gesteuerten Stadtproduktion? Eine translokale Erkundung zwischen Moritzplatz, Brooklyn, London und Hamburg.

Vor fünf Jahren hat metroZones den Creative Industry Cluster Moritzplatz untersucht. Heute scheint das Credo der kreativwirtschaftlichen Stadtproduktion dem digitalwirtschaftlichen zu weichen, allerorten ist von urbaner Smartness, Webtech und Startup-Ökosystem die Rede.
Was bedeutet das Vordringen von „Plattform-Kapitalismus“ (Nick Srnicek) und Netztechnologien für den städtischen Alltag? Welche Rolle spielen Tech-Industrien und Makers konkret für urbane Umformatierungen und Aufwertung? Und welche Möglichkeiten gibt es für Bewohner*innen in diese Entwicklungen einzugreifen? Diese Fragen diskutiert metroZones an Beispielen aus Brooklyn, London oder Hamburg und der am Moritzplatz gelegenen Otto-Suhr-Siedlung mit der Medienwissenschaftlerin Amanda Wasielewski (Amsterdam), dem Netzkritiker Adam Greenfield (London) und dem Webdesigner Ulf Treger (Hamburg).

19:00 – 22:00 Uhr

  • „WebTech, Urban Affairs und das „metroZapp“, Einführung von Anne Huffschmid, Kathrin Wildner und Erwin Riedmann (metroZones)
  • „Maker Place Brooklyn“, Input von Amanda Wasielewski
  • „Radical Technologies and the Everyday“, Input von Adam Greenfield
  • „New Strategies for the Everyday“, Diskussion mit Ulf Treger und metroZones
  • Teilnehmende:
    Amanda Wasielewski (Medienwissenschaftlerin, Autorin von Made of Brooklyn (2018)
    Adam Greenfield is founder and managing director of design practice Urbanscale (http://urbanscale.org), Senior Urban Fellow at LSE Cities in London, and author most recently of Against the smart city
    Ulf Treger Mitorganisator der Veranstaltung City/Data/Explosion und anderer Projekte zu digitalen Werkzeugen und Praktiken (www.dekoder.de)

    Veranstalter*in(nen):
    metroZones im Rahmen von urbanize! Internationales Festival für urbane Erkundungen 5. – 14. Oktober 2018 in Berlin

    www.berlin.urbanize.at