Monatsarchiv: "Januar 2017"

Eingestellt am Januar 29, 2017Von mzin die Kategorie Aktuell

Drohender Verkauf von Lausitzer Str. 10 & 11

Seit 2007 hat metroZones e.V. seine Adresse in der Lausitzer Straße 10 in Berlin-Kreuzberg. Das Zentrum für städtische Angelegenheiten initiiert Kunst- und Forschungsprojekte und erkundet weltweit städtischen Alltag sowie urbane Konflikte. Die Nutzer_innen der Lausitzer Straße 10 und des benachbarten Hauses Nummer 11 werden nun ebenso wie zahlreiche andere Mieter_innen und Gewerbetreibenden der Umgebung direkt von den Verdrängungsprozessen erfasst, die seit Mitte der neunziger Jahre die Wohn- und Gewerbestruktur in den zentralen Lagen Berlins gründlich umwälzen. Der gegenwärtige Eigentümer der Lausitzer Straße 10/11, die deutsche Niederlassung der dänischen Immobilienfirma Taekker,Weiterlesen

Eingestellt am Januar 19, 2017Von mzin die Kategorie Aktuell, Moritz & Co

Moritzplatz als „Makerplatz“?

Wer nach 2009 für ein paar Jahre nicht am Moritzplatz gewesen war, könnte sich schwer getan haben, ihn wiederzuerkennen. Nach einer langen Geschichte von Brachennutzungen und immer wieder verworfenen Neuplanungen veränderten damals eine Reihe von Unternehmen, die gewöhnlich der „Kreativindustrie“ zugerechnet werden, die wirtschaftliche Struktur und das symbolische Gewicht des Platzes im Stadtraum binnen kürzester Zeit grundlegend. Von dieser Transformation erzählt nun eine „metroZapp“ genannte Anwendung für Android-Mobilgeräte, die die Stadtforschungsgruppe metroZones vor Kurzem veröffentlicht hat. Hier gibt es den ganzen Artikel aus dem Mieterecho Nr. 385: Moritzplatz als „Makerplatz“?Weiterlesen